Startseite / Allgemein / Den Sonnenaufgang am Berggipfel erleben
Nebelschwaden Berglandschaft Sechszeiger / Hochzeiger / Pitztal / Tirol

Den Sonnenaufgang am Berggipfel erleben

Normalerweise hat man nicht so leicht die Möglichkeit den Sonnenaufgang am Berggipfel zu erleben. Es ist etwas Besonderes. Deshalb haben wir heute auch den Wecker sehr früh klingeln lassen und sind mit der vom Tourismusverband Pitztal organisierten Sonnenaufgangswanderung zum Sechszeiger aufgebrochen.

 

Ganz früh geht es los

Es war noch dunkel als wir mit der Gondel zuerst auf 2.000 m zur Mittelstation hinauffuhren und dann in den 2er-Sessellift zum Sechszeiger wechselten, der uns auf 2.300 m fast bis zum Gipfel brachte. Um dem Namen Sonnenaufgangswanderung gerecht zu werden, mussten wir die letzten Schritte noch zu Fuß bewältigen. Thomas vom Tourismusverband brachte uns auch zu der besten Stelle, um den Sonnenaufgang genießen zu können. Zum Aufwärmen gab’s sogar Tee.

 

Lagerfeuer und Tee zum Aufwärmen

Kessel mit Tee über einem Lagerfeuer am Berggipfel PitztalOben wurde ein kleines Lagerfeuer gemacht und ein großer Kessel mit Tee darüber gehängt. Der Tee war eine gute Idee, denn oben am Gipfel war es doch noch etwas kühl. Dann hieß es einige Minuten warten bis sich am Horizont langsam der nahende Sonnenaufgang abzeichnete. Der Himmel wurde in ein Farbenmeer getaucht und die Berge erschienen in einem wunderbaren Rot.

 

Einmaliges Naturschauspiel

Es ist ein einmaliges Naturschauspiel, wenn die Sonne zwischen 7:15 und 7:30 Uhr dann schließlich aufgeht. Doch die schönsten Momente sind eigentlich die Minuten vor dem Sonnenaufgang, wo man die Weite, die friedliche Stimmung und die Schönheit der Natur auf sich wirken lassen kann.

 

Herrlicher Ausblick

Der Sechszeiger ist ein traumhafter Aussichtspunkt. Auf der westlichen Seite sieht man die Berggruppe der Lechtaler Alpen und weiter bis hinüber in die Schweiz. Nach Süden sehen wir zB die markante Rofelewand. Nach Norden blicken wir Richtung Zugspitze Und im Osten sehen wir das Karwendel und die Ötztaler Alpen.

 

Bei schönem Wetter im Herbst

Die geführten Sonnenaufgangswanderungen mit der speziellen frühen Bergfahrt am Hochzeiger finden 4-mal im September jeweils donnerstags statt.

Teilen

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Pinterest
  • RSS

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert mit *

*

*