Startseite / Veranstaltungen / Pitztaler Gletscher startet mit Ski & Show
Sonnenuntergang am Pitztaler Gletscher im Café 3.440
© Pitztaler Gletscher

Pitztaler Gletscher startet mit Ski & Show

Am Pitztaler Gletscher wurde bereits am 14. und 15. Oktober 2017 der Beginn des Skiwinters gefeiert. Das Wochenende stand unter dem Motto „Ski & Show“ und hatte einiges zu bieten…

 

Samstag

TIROLS HÖCHSTE UNTERHALTUNG
DJ Peter Candy am Samstag ab 14.00 Uhr
Après-Ski-Party
Sonnenterrasse Gletscherrestaurant Kristall
Licht-Show

TIROLS HÖCHSTES BUFFET
Gletscherbuffet ab 18.00 Uhr
im Gletscherrestaurant Kristall
Kosten: EUR 15,00 pro Person

TIROLS HÖCHSTER SONNENUNTERGANG
ab 17.00 Uhr Sonnenuntergang im Café 3.440 bei kühlen Cocktails und Weinen
SAX ‚N‘ MORE – (e)motion to entertain you, mit Maria Kofler

 

Sonntag

TIROLS HÖCHSTER FRÜHSCHOPPEN
Weißwurstparty mit musikalischer Unterhaltung beim Gletscherrestaurant Kristall

 

Samstag und Sonntag

GLETSCHERTESTIVAL
mit den neuesten Produkten der Saison
Testival für Ski- und Snowboard-Ausrüstung

TIROLS HÖCHSTE VERLOSUNG
Unter allen registrierten Besuchern gibt es an beiden Tagen um 14.00 Uhr
eine Verlosung mit tollen Preisen.
Kostenlose Registrierung beim Infozelt der Pitztaler Gletscherbahn

TIROLS HÖCHSTE WORKSHOPS
Telemarkkurse inklusive Telemark-Material
um 10.00 und 13.00 Uhr

 

Skifahren Pitztal Gletscher 3.440

© Daniel Zangerl / Pitztaler Gletscher

 

Ich war am Samstag selbst oben und hab den Großteil des Programms mit Freunden absolviert. Die bereits geöffneten Pisten waren in hervorragendem Zustand, und ich freute mich darauf, die neuesten Skimodelle testen zu dürfen.

 

Großes Gletscher-Testival mit den neuesten Ski- und Snowboardprodukten

Beim Gletscher-Testival gab es eine große Auswahl an Produkten, die man kostenlos ausprobieren konnte. Aber natürlich reichte die Zeit nicht um alle zu testen. Ich entschied mich also für ein sportliches Modell von Fischer, den RC4 The Curv und zwei Stunden später noch eines von Kästle, den RX12 GS – beides tolle Ski, die auch im Steilhang auf kompaktem Untergrund super auf der Kante hielten.

Auf der Sonnenterrasse des Gletscherrestaurants Kristall haben wir eine Kleinigkeit gegessen und auch in der Schirmbar eine Weile die Sonne genossen 🙂 Ein DJ hat da auch aufgelegt, aber wir haben uns dann doch wieder lieber auf das Skifahren konzentriert.

Nachdem wir unsere Skier wieder zurückgegeben hatten, hofften wir noch bei der Verlosung etwas zu gewinnen. Die Chancen standen ja nicht so schlecht, da nur die Leute, die auch Material ausgeliehen hatten, etwas gewinnen konnten.

 

 

Sonnenuntergang auf 3.440 Metern

Der Höhepunkt jedoch war jedoch der Sonnenuntergang im Café 3.440. Die Wildspitzbahn hatte nämlich am Samstagabend ausnahmsweise geöffnet. Und bei Cocktails und Wein konnte der Sonnenuntergang bestaunt werden. Dazu gab es Klänge von der Saxophonistin Maria Kofler.

Was außerdem toll war, war abends die effektvolle Lichtinszenierung der Gondelbahn, der Kapelle des weißen Lichts und der Talstation.

 

Pitztaler Gletscher Ski & Show 2017

© Pitztaler Gletscher

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert mit *

*

*