Startseite / Allgemein / Trail-Maniak – Der spektakulärste Alpin-Marathon der Alpen
Trail Running Pitztal

Trail-Maniak – Der spektakulärste Alpin-Marathon der Alpen

Der höchste Alpin-Marathon der Alpen findet im Pitztal statt. Exponierte Landschaften, geschmeidige Trails und ein atemberaubendes Panorama. Das garantiert der Pitztal-Gletscher Trail-Maniak seinen Teilnehmern bei der Erstaustragung vom 12. bis 14. Juli.

Laufen bis in Höhen über 3.000 m, über Teile des Gletschers und umringt von über 30 Dreitausendern – das ist spektakulär und einzigartig. Dabei stehen drei unterschiedliche lange, in jedem Fall anspruchsvolle Strecken zur Auswahl. Kurze und knackige 13 km, klassische 42 und die Königsdistanz über 95 km. Spannend wird bestimmt die Passage über den Gletscher und selbst für Profis die Luft dünn bei der höchsten Labestation auf über 3.000 m.

Neben dem bereits etablierten Gletschermarathon von Mittelberg nach Imst und dem Mountainbike-Rennen kommt jetzt ein neues Highlight in Form eines erlebnisreichen Trail-Laufs dazu. Es ist wahrscheinlich der extremste Wettkampf Tirols. Wer auf der Suche nach einem außergewöhnlichen Marathon ist, der entscheidet sich für den 42K mit 2.700 hm oder für die Ultradistanz über 95 km. Die Höhe, das alpine Gelände und eine interessante Gletscherquerung fordern vor allem eines: Durchhaltevermögen.

Für jene, die in die Trail-Szene einsteigen wollen, eignet sich der 13K mit seinem sanfteren Höhenprofil bestens.

 

Trail-Veranstaltung für die ganze Familie

Während sich die Trail-Runner auf den Weg machen, zahlreiche Gletscherpassagen zu überqueren, Höhernmeter zu sammeln und die Pitztaler Bergwelt über steile Wege zu erkunden, wandern die Begleitpersonen rund um den Rifflsee. Beim Trail-Maniak Kids können die Kinder ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen und erste Trail-Running-Luft schnuppern (Teilnahme kostenlos). Aufgebaut ist der Trail-Maniak Kids wie ein Orientierungslauf. Spannende Aufgaben unterwegs sorgen für Abwechslung, bringen Sport, Spaß und Spiel zusammen.

Treffpunkt für die internationale Trail-Runner-Elite ist der auf 1.700 m gelegene Ort Mandarfen am Ende des Pitztals. Mandarfen ist Ausgangspunkt und Zielort zugleich, bietet „enterTRAILment“ und heißt die Läufer, ihre Familien und Zuschauer aus aller Welt willkommen.

Neben einem Teilnehmer-Paket gibt es für die Läufer 3 Qualifikationspunkte für den „Ultra Trail du Mont Blanc“ zu gewinnen. In Österreich sind es lediglich 2 Bewerbe, bei denen 3 Punkte vergeben werden. im Pitztal rund um den Pitztaler Gletscher findet einer davon statt. Die hochalpinen Bedingungen in den Pitztaler Bergen in Tirol sind somit sicher die beste Trail-Vorbereitung, die Österreich zu bieten hat.

 

Programm Pitztal-Gletscher Trail-Maniak

Freitag, 12. Juli 2013
Ab 12 Uhr: Beginn des „enterTRAILments“, Startnummernausgabe und Nachmeldungen, Eröffnung des Ausstellerbereichs, Rahmenprogramm mit Vorträgen und Workshops, Wettkampfbesprechung.
Abends: offizielle Eröffnung, Startnummernübergabe an die Top-Athleten, Vortrag von Tom Eller über den Mount Everest Marathon.

Samstag, 13. Juli 2013
3 bis 5 Uhr: 95K Athleten-Frühstück in der Pitztaler Alm.
5 Uhr: Start zum Ultratrail.
8 bis 16 Uhr: Startnummernausgabe und Nachmeldungen zu den weiteren Bewerben.
10 Uhr: Start des 42K.
16 Uhr: Start Kids Run.
16:30 Uhr: Start des 14K
19:30 Uhr: Siegerehrungen und Trail-Maniak-Party.
Ganztägig: Trail Expo.

Sonntag, 14. Juli 2013
7 Uhr: Zielschluss des 95K
10 bis 12 Uhr: Weißwurstfrühstück.
11 Uhr: Siegerehrung des 95K.
Sponsorentag / Erholung, Regenerationsangebote für alle Athleten.

Alle Spätentschlossene können sich noch vor Ort anmelden.
Info Tourismusverband: +43 (5414) 86999

Trail Running Pitztal - Wasserfall Trail Running - 3 Läufer

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert mit *

*

*